Home

Image

Der 3. Halterner DRAGON SPORT CUP nimmt Formen an. Am 29., 30. und 31. August heißt es wieder Bundesligaluft in Flaesheim zu schnuppern. Und dieses Mal gibt  es eine Portion mehr: Auf Wunsch der Bundesligatrainer nach längeren Spielzeiten wird der DRAGON SPORT CUP in diesem Jahr an drei Tagen stattfinden. Bereits am Freitag werden Vorrundenspiele auf verschiedenen Plätzen in Haltern stattfinden. Der Samstag und Sonntag mit den weiteren Entscheidungsspielen wird in der Haardkampfbahn in Flaesheim die Zuschauer anziehen.


Das Schöne an diesem Termin ist - alle Nationalspielerinnen sind wieder von Olympia in China zurück und in der folgenden Woche startet die Bundesligasaison - ein echter Test also für alle beteiligten Mannschaften nach der Vorbereitung.


Das Feld der beteiligten Mannschaften verspricht tollen Sport. Der FCR 2001 Duisburg, die SG Esssen-Schönebeck, die SG Wattenscheid 09 (2.Bundesliga) kommen aus dem Revier. Der FFC  Turbine Potsdam, der HSV, der VFL Wolfsburg werden den Norden vertreten. Mit dem Herforder SV Borussia Friedenstal kommt der Aufsteiger in die Bundesliga aus der Gruppe Nord. International wird das Turnier durch die Beteiligung des FC Twente Enschede aus unserem Nachbarland Niederlande. Natürlich ist der Gastgeber der Verbandsligist SuS Concordia Flaesheim ebenfalls dabei.


Sponsor und Namensgeber, Achim Glindemann von der Sportartikelfirma DRAGON SPORT hat wieder attraktive Turnierpreise zur Verfügung gestellt und Insider freuen sich natürlich auf Wolfgang Bergmanns Tombola - die „bombigste aller Zeiten“!

 

Who's Online